Zahnbürsten kaufen in Erlangen – Das sind die Anlaufstellen

Zahnbürsten sind in verschiedenen Varianten im Handel erhältlich. Der interessierte Kund erhält manuelle oder elektrische Varianten. Bei den elektrischen Varianten werden Oszillationszahnbürsten bzw. Rotationsbürsten von Ultraschall- und Schallzahnbürsten unterschieden. Die diversen Zahnbürstentypen besitzen unterschiedliche Technologien. Elektrische Zahnbürsten können die Zähne in der Regel effektiver reinigen als eine manuelle Handzahnbürste. Elektrische Zahnbürsten sind auch in Erlangen erhältlich und können beispielsweise in Drogeriemärkten oder im Onlinehandel erworben werden.

Zahnbürsten kaufen

Wie unterscheiden sich die elektrischen Zahnbürsten?

Oszillierende bzw. rotierende Zahnbürsten unterscheiden sich von Schall- und Ultraschallzahnbürsten in ihrer Technik. Eine oszillierende Zahnbürste besitzt einen runden Bürstenkopf und die Bewegungen der Zahnbürste sind rotierend. Über die rotierenden Bewegungen des Bürstenkopfes werden die Zähne gereinigt. Die Anzahl der Rotationen pro Minute unterscheidet sich von Modell zu Modell. So können bestimmte Zahnbürsten beispielsweise 4000 mal pro Minute rotieren. Die elektrischen Zahnbürsten wie beispielsweise das Modell Oral-B PRO 2 2900, können Plaque und Bakterien von den Zähnen entfernen. Beim Putzen mit einer elektrischen Zahnbürste ist es wichtig, sich unbedingt an die Herstelleranweisungen zu halten. In der Regel muss  mit einer rotierenden elektrischen Zahnbürste nur von Zahn zu Zahn gegangen und leichter Druck ausgeübt werden. Im Handel sind auch Zahnbürsten erhältlich, die die Putzdauer anzeigen und beispielsweise nach einer bestimmten Putzzeit vibrieren.

Eine Schallzahnbürste funktioniert über Vibrationen und kann beispielsweise bis zu 30.000 Schwingungen in der Minute erzielen. Die Zahnbürsten sind als “Sonic” oder “Schall”-Zahnbürsten im Handel erhältlich und können auch am Bürstenkopf erkannt werden. Der Bürstenkopf einer Schallzahnbürste ist nicht rund, wie der Kopf einer oszillierenden Zahnbürste. Der Schallzahnbürstenkopf ist eher länglich und kann im Aussehen mit dem Kopf der Handzahnbürste verglichen werden. Wer eine Schallzahnbürste besitzt, der wird feststellen, dass beim Putzen der Zähne kein Druck ausgeübt werden muss. Schallzahnbürsten sind beispielsweise für Menschen mit Parodontitis oder empfindlichen Zahnfleisch sowie sensiblen Zähnen geeignet.

Ultraschallzahnbürsten unterscheiden sich von Schallzahnbürsten in der Technik. Die Ultraschallzahnbürste nutzt sehr hohe Frequenzen. Um eine Ultraschallzahnbürste einsetzen zu können, ist eine spezielle Zahnpasta notwendig. Diese Zahnpasta bildet durch die Frequenzen der Ultraschallzahnbürste kleine Bläschen. Die Bläschen zerplatzen regelrecht auf der Zahnoberfläche und entfernen dort die Ablagerungen auf den Zähnen. Die Ultraschallzahnbürste hat auch eine antibakterielle Wirkung zu bieten und sollte, um korrekt genutzt zu werden, auf jeden Zahn einwirken können. Das bedeutet, dass der Nutzer die Ultraschallzahnbürste an jeden Zahn halten sollte. Auf jeden Fall sollte zur Nutzung der Ultraschallzahnbürste die Anleitung des Herstellers beachtet und eine passende Zahnpasta gekauft werden.

Zahnbürsten kaufen – worauf beim Kauf achten?

Zähne putzen ist nicht nur notwendig, sondern unglaublich wichtig, um die Gesundheit von Zähnen, Zahnfleisch und Mundraum möglichst lange zu erhalten. Wer eine Zahnbürste kaufen möchte, der sollte individuelle Kauffaktoren heranziehen und ggfs. mit dem Zahnarzt über die für ihn perfekte Zahnbürste sprechen. Elektrische Zahnbürsten können effektiver und gründlicher reinigen als Handzahnbürsten. Bei der Wahl der richtigen elektrischen Zahnbürste sollte die Empfindlichkeit von Zähnen und Zahnfleisch beachtet werden. Wer empfindliches Zahnfleisch hat, der kann beispielsweise eine rotierende elektrische Zahnbürste für empfindliche Zähne erwerben oder eine Schallzahnbürste nutzen. Neben den unterschiedlichen Reinigungstechniken der elektrischen Zahnbürsten ist auch der Kaufpreis interessant. Oszillierende bzw. rotierende elektrische Zahnbürsten sind vergleichsweise preisgünstig erhältlich. Ultraschallzahnbürsten sind teurer als Schallzahnbürsten und oszillierende Varianten. Des Weiteren benötigen die Ultraschallzahnbürsten eine spezielle Zahnpasta. Wer sich zwischen den verschiedenen Modellen nicht entscheiden kann, der sollte beim Zahnarzt nach der passenden Variante fragen. Wer eine passende Anlaufstelle für den Zahnbürstenkauf in Erlangen sucht, der wird in der Drogerie sowie im Fach- und Einzelhandel fündig. Online können ebenfalls diverse Zahnbürstenmodelle erworben werden. Es ist ratsam, sich vor dem Kauf einer elektrischen Zahnbürste nach dem passenden Modell zu erkundigen.